Unser Ausflug am Sonntag, dem 13.9.2015, führte 50 Teilnehmer bei traumhaftem Wetter nach Wienerbruck in den Naturpark Ötscher-Tormäuer. Auf dem Foto sind wir schon am Kaiserthron
Über Stege und Steige ging es für die Wanderfreudigeren in der waldigen Schlucht auf gut angelegten Wegen begleitet von schroffen Felsen und eindrucksvoller Natur weiter bis zum Kienbachfall und weiter bis zur Lassingfall.
Die andere Gruppe ging den leichteren Weg die Forststraße über den Kollerbauer, eine sanft hügelige Wiese bis hin zum Kaiserthron
hier genossen wir die schöne Aussicht und eine kleine Rast am "Kaiserthron"
Blick zum Ötscher vom Kaisertrhon
Nach dem Mittagessen ging es weiter zum Hubertussee. Die knapp einstündige Seenumrundung auf dem Arthur-Krupp-Denkmalweg mit den vielen kleinen Buchten und verträumten Plätzen laden zum Verweilen ein. Es gibt hier einiges zu entdecken und man sollte sich die Zeit nehmen, damit man diese Runde wirkliche genießen kann.
Der See funkelte in der Sonne und man konnte hier an stillen Plätzen die Ruhe genießen.
auch die Wildenten genossen ein Sonnenbad
Eine abschließende Einkehr bei der Wuchtlwirtin rundete den schönen sommerlichen Ausflugstag ab.
Weitere Informationen
ANZEIGE
Angebotssuche